Der Aufschwung von georgischem Wein

8.000 Jahre Weingeschichte - Georgien

Georgien hat mit 8000 Jahren die größte Erfahrung in der Weinherstellung und einen außergewöhnlich guten Geschmack. Dieser entsteht durch die bis heute bewahrte Herstellungstechniken, die nun auf der ganzen Welt Nachahmer findet. Durch den steigenden Tourismus in Georgien und um den Kaukasus kommen immer mehr Menschen in die Versuchung georgischen Weines und möchten ihn dann auch in ihrer Heimat trinken.

Georgische Weine - noch ein Geheimtipp

In der Sowjetischen Republik waren georgische Weine jedoch schon immer sehr beliebt, daher spricht man in Fachkreisen auch eher von einem Revival. Aus all diesen Gründen setzen nun immer mehr Restaurants und Bars auf georgischen Wein, um ihren Kunden etwas Besonderes bieten zu können.