Grillen und Saperavi - Rezeptidee

Grillen und Saperavi - Rezeptidee

Endlich – der Sommer steht bevor. Wir können es kaum erwarten, unseren Griller aus dem Keller zu holen und eine ausgiebige Grillerei zur Feier des Sommerbeginns zu veranstalten. Geht es euch genauso? Bevor Ihr den Griller einheizt, möchten wir noch ein Grill-Rezept mit euch teilen, welches ihr unbedingt probieren müsst: Gefüllte Paprika mit Schafskäse. Supereinfach zu machen und unglaublich lecker. Gepaart mit einem Glas Saperavi der perfekte Start in den Sommer!

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 rote Spitzpaprika
  • 200 g Feta
  • 30 g schwarze Oliven, entsteint
  • 20 g eingelegte Kapern
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Schafskäsegewürz (oder Knoblauch- & Paprikapulver, Chili, Pfeffer, getrocknete Petersilie & Basilikum)
  • etwas Zitronensaft

 

Zubereitung:

Paprika waschen, der Länge nach aufschneiden und das Kerngehäuse entfernen.

Für die Käsefüllung: Die Zwiebel in feine Streifen schneiden, den Feta zerbröseln, die Oliven und Kapern abseihen. Feta, Oliven, Kapern, Olivenöl, Zwiebeln und Kräuter miteinander vermengen und mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

Die Käsemasse in die Paprika füllen und die fertig gefüllten Paprika mit der Schafskäsegewürzmischung bestreuen.

Grill anheizen, gefüllte Paprika auf den heißen Rost legen und bei möglichst geschlossenem Deckel so lange bei indirekter Hitze grillen, bis die Paprika etwas weich und der Käse leicht flüssig ist. Nach ca. 15 Minuten vom Grill nehmen und heiß servieren. Dazu ein warmes, knuspriges Baguette und ein Glas Saperavi. Et voila – das perfekte Sommeressen.

Viel Spaß beim Grillen und Genießen!