Kindzmarauli - Stalins Lieblingswein

Kindzmarauli - Stalins Lieblingswein

Der Kindzmarauli, der ebenfalls vom Weingut Chelti aus Georgien hergestellt wurde, ist ein halbtrockener Rotwein.

Kindzmarauli entsteht aus Saperavi Reben, welche am Fuße des kaukasischen Gebirge im Alazani Tal im Osten Georgiens wachsen. Der Ort, späte Lese und frühe Winter verhindern den Gärungsprozess, was den Wein süßlich bleiben lässt. Kindzmarauli ist grundsätzlich ein sehr beliebter Wein und genießt vor allem in Georgien ein sehr hohes Ansehen. Kindzmarauli ist sehr komplex und weiß Connoisseure weltweit zu beeindrucken. 

Der Wein weist Noten von Brombeere und Himbeere auf und ist charakterisiert durch seinen vollmundigen und samtigen Geschmack.

Während den frühen Jahren der Sowjetunion begann der Genuss von Kindzmarauli. Er expandierte nach Russland und wurde da Bestandteil des öffentlichen Geschmacks. Es wird Kindzmarauli nachgesagt, dass er einer der Lieblingsweine Stalins war. So wurde unter seiner Zustimmung Georgien offizieller Weinlieferant der Sowjetunion und Reben wurden aus Georgien in die Hauptstadt gebracht, um dort Kindzmarauli herzustellen. 

Man sagt, dass Stalin, Churchill und Roosevelt auf der Konferenz von Jalta 1945 Khvanchkara serviert hat. Dies wird als unwiderlegbarer Beweis dafür angesehen, dass es sich um seine Lieblingssorte handeln muss. Doch die Liebhaber des Kindzmarauli sind oft anderer Meinung. Angebaut in Kakhetien, Georgiens berühmtester Weinregion, ist dies eine der beliebtesten halbtrockenen Rotweine in Georgien. Während wir vielleicht nie wissen werden, welcher wirklich sein Favorit war, sollte jeder Besucher unbedingt beide ausprobieren. Die besten Weine Georgiens verdienen es, wegen ihrer Qualität serviert zu werden und nicht nur wegen ihrer zweifelhaften Assoziationen.