Was macht Saperavi so besonders?

Was macht Saperavi so besonders?


Mittlerweile haben alle Weinliebhaber - selbst die, die noch nicht mit georgischen Rebsorten vertraut sind - schon einmal von Saperavi gehört. Die Rotweinsorte ist so alt wie das Land Georgien selbst und hat mehr für den Ruf des georgischen Weins getan als jede andere Rebsorte.

Die Saperavitraube stammt aus Kachetien, einer Region in Ostgeorgien, welche als Zentrum der Weinherstellung gilt. Sie ist die am weitverbreitetsten rote Traube des Landes, und findet sich mittlerweile ebenfalls in den Weinbergen Australiens und der USA, sowie in einer Reihe aufstrebender Weinregionen wie Armenien, Aserbaidschan, Brasilien, Bulgarien, Moldawien und Russland wieder. Haben Sie bis jetzt noch keinen Saperavi-Wein probiert, so stellen Sie sich eine Kombination aus tintenfarbigen, fruchtigen Blaufränkischen mit einem würzigen Syrah vor.

 

Was mach Saperavi so einzigartig?

 

  • Sie ist eine "Tenturier"-Sorte: Das bedeutet, dass sie eine von wenigen Trauben weltweit ist, die hochpigmentiertes rosa Fruchtfleisch sowie Schalen hat. Der Name Saperavi bedeutet übersetzt "färben" und - seien Sie gewarnt - der Saft hinterlässt hartnäckige Flecken. Die Traube sorgt daher für extrem tintenreiche, fast blickdichte Weine.
  • Der Wein altert ausgesprochen gut: Die tanninhaltige Struktur der Traube lässt den Wein sowohl in der Flasche als auch im Qvevri sehr gut reifen.
  • Die Vielseitigkeit ist grenzenlos: Durch die Kombination von Tanninen, einer köstlichen Säure und einem wunderbaren Geschmacksprofil ist Saperavi unglaublich vielseitig. Daher lassen sich davon unterschiedlichste Weinerzeugnisse herstellen, darunter Rosé-, trockene, halbsüße, süße und angereicherte Weine. Außerdem spielt er eine aktive Rolle in vielen köstlichen Mischungen.
  • Das Terroir ist ausschlaggebend: kühlere Berglagen verleihen Aromen und Eleganz roter Beeren; wärmere Regionen mit dunkleren Böden tragen mehr schwarze Früchte mit fleischige Noten mit höherem Alkoholgehalt


Sei sind neugierig geworden und möchten den Saperavi selbst probieren. Hier können Sie in unserem Saperavi-Weinsortiment stöbern.