Rkatsiteli

Die beliebteste Weißweinrebe Georgiens

Rkatsiteli ist Georgiens beliebteste und meist gepflanzte Weißweinrebe aus der Region Kachetien (momentan 24.000 Hektar Land Georgiens sind mit Rkatsitei bestellt.) Sie wird unter anderem auch mit dem Namen Dedali Rkatsiteli, Mamali RKatsiteli, Kukura und Kakura benannt
Rkatsiteli liefert hohen europäischen Qualitätswen und traditionelle georgische (Qvevri) Tafelweine. Rkatsiteli Reben werden oft mit der Mtsvane Kakhuri Sorte gemischt. Die Trauben sind auch als Speisen sehr beliebt. 

 

Geschichte

Dimitri Tabidze schätzt dass Kvareli, Eniseli und das Lagodekhi Gebiet der Ursprung von Rkatsiteli Reben sind. Ivane Javakishvili glaubte dass diese Sorte zum ersten mal zu Beginn der neuen Zeitrechnung auftauchte. Andere Wissenschaftler gehen jedoch von einem etwas späteren Zeitpunkt aus. 

 

Weinsorten

Rkatsiteli macht die bekanntesten PDO Weine: Tsinandali (Die Mischung aus Rkatstiteli und 15-20% Mtsvane Kakhuri), Vazisubani, Gurjaani, Kakheti, Kotekhi und Napareuli. Verstärkte PDO Wine werden zudem i der Kardanakhi Region produziert. 

 

Aromen

Grüner Apfel, Zitrone, Rohe Nüsse, tropische Früchte, getrockneter Apfel, georgische Gewürze. 

 

Rkatsiteli als Essensbegleiter

Rkatsiteli ist ein universeller Begleiter. Ein klassischer Rkatsiteli passt gut zu einer großen Reihe an Gerichten. Er passt zu simplen Speisen, verschiedenen Käsesorten, Kartoffelspeisen, Salat, Fleisch, Suppen, grünen Bohnen, Khachapuri und Kuchen.